Laser-Ziellinienprüfer, Kal. .22 bis .50

CHF 59.00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: LZLP Kategorie:

Beschreibung

Laser-Ziellinienprüfer, Kal. .22 bis .50
Kinderleichtes Grobeinstellen von Zf, Visiern und Zielhilfen

Im Angebot steht ein nigelnagelneuer Ziellinienprüfer für die Kaliber .22 (z.B. Sturmgewehr 90) bis .50 (ziemlich gross).

Es sind fünf Kaliberdorne für die verschiedenen Kaliber und Zwischenkaliber sowie ein Satz zusätzlicher Batterien (total also zwei Batteriesätze) enthalten.

Für was kann ich diesen Ziellinienprüfer einsetzen?

Es wird der entsprechende Aufsatz aufgeschraubt und dann wird der Ziellinienprüfer von vorne in den Lauf der UNGELADENEN Waffe geschoben (siehe Bilder bei einem Stgw 90 und einer SIG Sauer P228). Danach verlängert der Laserstrahl die Laufachse gegen vorne und man kann über das Visier, das Zielfernrohr oder das Reflexvisier testen, ob der anvisierte Punkt der Verlängerung der Laufachse entspricht.
Ein Ziellinienprüfer eignet sich optimal für eine Grobeinstellung der Visierung. Die Feineinstellung muss in jedem Fall durch Schiessen auf dem Schiessstand vorgenommen werden.

Das Gerätchen kann problemlos in vielen Waffen verwendet werden welche über normale Kugelläufe verfügen (z.B. Glock, SIG, SIG Sauer, Stgw 90, SIG 551, M16, Kalashnikov, etc., etc., etc.). Schrotflinten sind nicht geeignet.

Es handelt sich hier nicht um verbotenes Waffenzubehör (z.B. Laserzielgeräte), da das Ziellinienprüfgerät in den Lauf geschoben wird und so ein Schiessen nicht möglich ist. Ebenfalls handelt es sich nicht um einen verbotenen Laser, weil es sich nicht um einen Laserpointer handelt. Also alles legal *g*

Lieferumfang, Set bestehend aus:
– fabrikneues Ziellinienprüfgerät mit Zubehör und Werkzeug in OVP
– zusätzlicher Satz Batterien (in der OVP)

Die abgebildeten Waffen und das Zubehör dient der Veranschaulichung und sind unverkäuflich.